eDarling Test 2018 – Sind die hohen Preise es wirklich wert?

eDarling gilt als eine der größten Partnervermittlungen im deutschen Sprachraum. Seit der Firmengründung im Jahre 2008 ist der Kundenstamm des von der Affinitas GmbH betreuten Unternehmens stetig gewachsen. eDarling ist mittlerweile in mehr als 20 Ländern erfolgreich aufgestellt. Singles aus allen Bevölkerungsschichten begeben sich bei eDarling auf Partnersuche. Ein fundierter Persönlichkeitstest gilt als Grundlage des erfolgreichen Matchings. eDarling bietet seinen Kunden unterschiedliche Vertragslaufzeiten und Preismodelle. Im folgenden eDarling Test wurden einige Kriterien näher beleuchtet, welche der User bei der Anmeldung ins Auge fassen sollte.

Wie sind die Preise einzuschätzen?

Die Preispolitik des Unternehmens kann als angemessen eingestuft werden. Es können Mitgliedschaften von einem Vierteljahr, einem halben Jahr oder einem Jahr Dauer abgeschlossen werden.
Übersicht der Preise:

PREMIUM lite

  • Unbegrenzte Kontakte
  • Persönlichkeitsprofil

49,90 € pro Monat

PREMIUM classic

  • Unbegrenzte Kontakte
  • Persönlichkeitsprofil
  • Profil-Besucher sehen

29,90 € pro Monat

PREMIUM comfort

  • Unbegrenzte Kontakte
  • Persönlichkeitsprofil
  • Profil-Besucher sehen

27,90 € pro Monat

Die Kontaktgarantie

Positiv aufgefallen ist im Test die Kontaktgarantie. wer sich für ein halbes Jahr auf dem Portal anmeldet, erhält mindestens zehn Kontakte. Bei einer jährlichen Mitgliedschaft werden mindestens 20 Kontakte garantiert. Kann dies nicht gewährleistet werden, erhält der Single eine kostenlose Vertragsverlängerung.

Welche Vorteile bietet eDarling seinen Kunden?

eDarling ist vielseitig aufgestellt und unterscheidet sich dabei von verschiedenen Konkurrenz-Unternehmen, welche sich auf einen erlesenen, elitären Kundenkreis spezialisieren. Die umfangreiche und breit gefächerte Anzahl und Aufstellung der Mitglieder ermöglicht eine entsprechend große Zahl an Partnervorschlägen. Ein wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest bietet die Basis für die Auswahl der Partnervorschläge. Der Kunde kann die Anmeldung in wenigen Schritten abschließen und profitiert von der einfachen und selbsterklärenden Bedienbarkeit der Webseite. Zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme erleichtern das Kennenlernen.

Welche Zielgruppe wird angesprochen?

eDarling versteht sich nicht als ausgesuchtes Portal für Akademiker oder andere spezielle Personenkreise. Es wird ein vielschichtiges Publikum aus allen Gesellschaftsschichten angesprochen. Dies steigert explizit die Erfolgsaussichten, bei eDarling den passenden Partner zu finden. Jede Anmeldung wird vor ihrer Veröffentlichung geprüft. Bei eDarling sind etwa 2,6 Millionen Singles angemeldet. Wöchentlich sind zirka 650.000 Partnersuchende aktiv. Die Geschlechterverteilung ist ausgewogen, wobei der Anteil an Frauen leicht überwiegt.

Der Persönlichkeitstest

Wer sich bei eDarling anmeldet, absolviert einen Persönlichkeitstest. Dieser dient später als Grundlage, passende Singles vorzuschlagen. Für den Test sollte man sich etwa eine halbe Stunde Zeit nehmen. Es gilt dabei, 280 Fragen zu beantworten. Dabei wird der User zu seinem Charakter, seinen Freizeitaktivitäten oder seinen Vorstellungen vom Wunschpartner befragt. Im eDarling Test fiel positiv auf, dass die Fragen jederzeit zwischengespeichert werden können und der Test damit nicht in einem Durchlauf absolviert werden muss. Die Basis des Testes, welcher von Wissenschaftlern entwickelt wurde, bildet ein sogenanntes Fünf-Faktoren-Modell, bestehend aus:

  • Offenheit
  • Verträglichkeit
  • Gewissenhaftigkeit
  • Extraversion
  • Neurotizismus

Das Anlegen des Profils

Bei der Anmeldung macht der Single zunächst Angaben zur eigenen Person. Dazu zählen Körpergröße, Alter, Beruf, Bildungsstand, Religion oder Kinderwunsch. Positiv sind beim Test die Freitexte für persönliche Eintragungen aufgefallen. Weiterhin können mehr als 20 Fotos hochgeladen werden. Um die Vorteile von eDarling nutzen zu können und passende Vorschläge zu erhalten, ist das Profil komplett auszufüllen. Dabei sollte sorgfältig vorgegangen werden. Wichtig sind auch ehrliche Angaben. Nur so können letztlich passende Partner gefunden werden. Somit kann das Mitglied die erfolgreiche Partnervermittlung nicht unwesentlich beeinflussen.

Wie können die Singles kontaktiert werden?

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der Single kann mit einem virtuellen “Lächeln” auf sich aufmerksam machen. Weiterhin ist es möglich, der E-Mail ähnliche Nachrichten zu verschicken. Diese sind allerdings auf 1.600 Zeichen limitiert. Möglich ist es auch, mit vorformulierten Fragen, wofür es verschiedene Antwortmöglichkeiten gibt, mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Es können daneben auch Fotoanfragen geschickt werden und die Fotos anderer Mitglieder können mit einem Kommentar versehen werden.

Welche Formen der Mitgliedschaft sind möglich?

Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft bietet eine gute Gelegenheit, das Portal näher unter die Lupe zu nehmen. Um alle Funktionen nutzen zu können, ist der Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft notwendig. Weiterhin wird noch in einer Premium PLUS-Mitgliedschaft unterschieden. Diese bietet, neben dem vollen Funktionsumfang, eine erhöhte Anzahl an Partnervorschlägen und ein besonders ausführliches Persönlichkeitsprofil.

Welche Funktionen bietet die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft?

Bereits bei der Basis-Mitgliedschaft bekommt das Mitglied Partnervorschläge zugeschickt. Es können auch virtuelle Lächeln ausgetauscht werden und das Hochladen von Fotos ist möglich. Die erhaltenen Kontaktvorschläge können eingesehen und in einer limitierten Wortlänge auch beantwortet werden. Damit räumt eDarling seinen kostenfreien Mitgliedern einen vergleichbar hohen Handlungsspielraum ein. Der Nutzer kann sich einen umfassenden Eindruck vom Portal machen und am Ende entscheiden, ob eine Anmeldung sich für ihn auch wirklich rentiert.

Ist das Flirten auch per App möglich?

eDarling bietet eine kostenfreie App für Android, iPhone und iPad. Mit Hilfe der App können Fotos hochgeladen, Partnervorschläge angesehen und Nachrichten gelesen und gesendet werden. Für die Registrierung über die App muss zirka eine Viertelstunde Zeit eingeplant werden.

Fazit

eDarling kann als seriöse Partnervermittlung mit sehr guten Erfolgsaussichten eingestuft werden. Zahlreiche Mitglieder aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten treffen hier aufeinander. Der wissenschaftliche Persönlichkeitstest bildet die Grundlage für die Auswahl der Partnervorschläge. Das Portal ist einfach zu bedienen und punktet mit zahlreichen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft und die Kontaktgarantie sprechen ebenfalls für das Unternehmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimmen, 4,87 von 5)
Loading...