ElitePartner Test 2018 – Sind die hohen Preise es wirklich wert?

ElitePartner zählt zu den führenden deutschen Online-Partnervermittlungen. Gegründet wurde das Portal im Jahre 2004 von Sören Kress und Arne Kahlke. Seit 2005 ist ElitePartner auch in Österreich und in der Schweiz aktiv. Die Firma unterhält ihren Sitz in der Hamburger Hafencity und beschäftigt zirka 100 Mitarbeiter. Einen guten Namen hat sich das Unternehmen auch durch seine niveauvolle Fernsehwerbung gemacht. Zahlreiche positive Bewertungen und Auszeichnungen sprechen für ElitePartner. Im folgenden ElitePartner Test werden einige Kriterien näher beleuchtet.

Wie sind die Preise einzuschätzen?

Wer den kompletten Service nutzen möchte, wird entsprechend zur Kasse gebeten. Die Preise orientieren sich dabei an der Zielgruppe und bewegen sich im höheren Segment. Dabei bieten sich Ersparnisse bei längerfristigen Mitgliedschaften.
Übersicht der Preise:

PREMIUM basic

  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Persönlichkeits-Analyse

69,90 € pro Monat

PREMIUM plus

  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Persönlichkeits-Analyse
  • Kontaktgarantie

52,90 € pro Monat

PREMIUM comfort

  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Persönlichkeits-Analyse
  • Kontaktgarantie

32,90 € pro Monat

Werden Rabatte gewährt?

Für bestimmte Personengruppen gewährt ElitePartner Rabatte auf die Mitgliedschaft. Studenten erhalten einen Rabatt von 50% auf die Premium-Mitgliedschaft. Auch Alleinerziehenden wir die Hälfte des Mitgliedsbeitrages erlassen. Existenzgründer zahlen 30% weniger. Der Betrag muss nicht in einer Summe beglichen werden. Die monatliche Zahlung wird gewährt.

Welche Vorteile bietet die Partnervermittlung ihren Kunden?

Als Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau, wie sich das Unternehmen selbst bezeichnet, bietet ElitePartner ein “handverlesenes” und ausgesuchtes Klientel. Die Anonymität der Mitglieder ist garantiert. Die Auswahl passender Singles erfolgt anhand eines Matching-Systems. Der hohe Anteil an Akademikern unter den Mitgliedern macht ElitePartner für ein gehobenes Klientel besonders attraktiv. Das mehrfach vom TÜV ausgezeichnete Unternehmen kann mit einem freundlichen und kompetenten Kundenservice punkten.

Welche Zielgruppe wird angesprochen?

Die Zielgruppe beläuft sich auf Akademiker zwischen 20 und 55 Jahren. Wer eine Partnersuche auf gehobenem Niveau starten möchte, ist bei ElitePartner an der richtigen Adresse. ElitePartner verweist in Deutschland auf mehr als drei Millionen Mitglieder. Jede Woche sind etwa 650.000 Singles aktiv. Der Geschlechteranteil hält sich beinahe die Waage, wobei der Männeranteil leicht überwiegt. Täglich melden sich etwa 3.000 neue Mitglieder an. Dabei wird nichts dem Zufall überlassen und mehr als 30 Mitarbeiter des Kundendienstes überprüfen die Anmeldungen auf ihre Ernsthaftigkeit. Statistisch gesehen führt jede vierte Anmeldung zu einer Ablehnung. Gründe hierfür können in lückenhaften Angaben, widersprüchlichen Äußerungen oder unpassender Ausdrucksweise liegen.

Der Persönlichkeitstest

Das Herzstück der Anmeldung ist der Persönlichkeitstest. Die Persönlichkeitsanalyse ist Voraussetzung dafür, sich bei ElitePartner anmelden zu können. Nach der Angabe der persönlichen Daten werden hier Hobbys, Vorlieben und Lebenseinstellungen abgefragt. Der Persönlichkeitstest bildet die Grundlage für das Matching, welches zur Auswahl der passenden Singles führt.

Wie lange dauert die Anmeldung?

Für die Anmeldung sollte man sich durchschnittlich eine halbe Stunde Zeit nehmen. Es ist besonders wichtig, ehrlich und offen auf die gestellten Fragen zu antworten, damit passende Singles auch wirklich gefunden werden können. Die Auswahl der Partnervorschläge erfolgt anhand der Anzahl der Matchingpunkte. Die höchste Übereinstimmung liegt dabei bei 115 Punkten. Im ElitePartner Test wurde deutlich, dass auch bereits mit 75 Matchingpunkten Singles aufeinandertreffen, welche sehr gut zusammenpassen.

Wie wird die Anmeldung abgeschlossen?

Nach der abgeschlossenen Registrierung wird eine Email verschickt. Diese enthält einen Link, welcher als Bestätigung der Anmeldung dient. Das neue Mitglied erhält eine Art Chiffre-Nummer, welche zum einloggen notwendig ist.

Welche Arten der Mitgliedschaft sind möglich?

Hier erhält der Kunde eine vergleichsweise große Auswahl und kann sich seine Mitgliedschaft ganz nach seinen persönlichen Ansprüchen und finanziellen Möglichkeiten auswählen. Neben einer kostenfreien Basis-Mitgliedschaft mit eingeschränkten Funktionen wird in Premium- und VIP Mitgliedschaft unterschieden. Dabei können unterschiedliche Mitgliedsdauern gewählt werden. Gewählt werden kann aus einer zweiwöchigen Mitgliedschaft oder einer vierwöchigen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder jährlichen Mitgliedschaft.

Was bietet die kostenlose Mitgliedschaft?

Die kostenlose Mitgliedschaft ist eine gute Möglichkeit, den Service selbst zu testen und sich einen Überblick über das Portal zu verschaffen. Hierbei kann der Single dann für sich selbst entscheiden, ob ein kostenpflichtiges Modell für ihn in Frage kommt. Der Handlungsspielraum des kostenfreien Mitgliedes ist vergleichsweise groß. Es kann die Persönlichkeitsanalyse ausgefüllt werden, weiterhin können andere Profile betrachtet werden. Es werden auch Partnervorschläge zugeschickt. Eine Kontaktaufnahme ist allerdings nur als zahlendes Mitglied möglich.

Wie ist der Kundendienst einzuschätzen?

Der Kundendienst von ElitePartner kann überdurchschnittlich viele positive Bewertungen für sich verbuchen. Befragungen von renommierten Instituten, wie der Frankfurter Goethe Universität, machen ElitePartner zum Branchensieger in punkto Kundenfreundlichkeit.

Kann die Mitgliedschaft gekündigt werden?

Die Kündigung ist natürlich möglich, sollte aber rechtzeitig erfolgen, ansonsten verlängert sich das gewählte Geschäftsmodell automatisch. Die Kündigung sollte schriftlich ausgefertigt werden. Vergessen Sie nicht, Ihre Chiffrenummer anzugeben. Nach der Anmeldung greift das Widerrufsrecht. Innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Anmeldung kann die Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen beendet werden.

Fazit

ElitePartner ist bestrebt, eine Online-Partnervermittlung mit Niveau anzubieten. Dem gibt der umfangreiche Persönlichkeitstest recht. Auf der Grundlage dessen werden die Singlevorschläge zusammengestellt. ElitePartner arbeitet seriös und kundenfreundlich. Die etwas angehobenen Preise lassen sich mit den hohe Erfolgsaussichten von ElitePartner rechtfertigen. ElitePartner ist zurecht eine der beliebtesten Partnervermittlungen Deutschlands. Hier kommen gebildeten und niveauvolle Singles zusammen. Es spricht nichts dagegen, sich bei ElitePartner anzumelden, um selbst in den Genuss der vielen Vorteile zu kommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,94 von 5)
Loading...