Partnersuche ab 50 – Die besten Portale 2019

Noch einmal richtig verlieben? Kein Problem! Partnerbörsen und Vermittlungsangebote im Internet sind eine gute Möglichkeit für ältere Singles, unkompliziert und bequem passende Partner kennenzulernen. Wir haben die Portale getestet und die besten Webseiten für eine Senioren Partnersuche ausgewählt.

Die besten Portale für Singles 50+ – Stand: Juli 2019

Infos zu Werbepartner

Singlebörse
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Parship - Unser Testsieger überzeugt mit der besten Kontaktqualität

Parship bietet alle Voraussetzungen, um den passenden Partner fürs Leben zu finden! Die Partnervermittlung überzeugt mit einem maßgeschneiderten Service sowie mit einem anonymen und sicheren Umfeld zur seriösen und erfolgreichen Partnersuche. Dabei werden Singles unterstützt, einen Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung, mittels eines wissenschaftlich basierten Verfahrens, zu finden.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 2: Zweisam - Partnersuche ab 50plus

Zweisam.de hilft Singles über 50, Gleichgesinnte kennenzulernen – online oder bei einer der zahlreichen interessenbasierten Aktivitäten. Die Plattform richtet sich an reife Singles, die auf der Suche nach einer festen Partnerschaft sind. Die Anmeldung für Unter-50-Jährige ist nicht möglich. Das hat den Vorteil, dass alles genau auf die Anforderungen der Singles ab 50 zugeschnitten ist.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 3: ElitePartner - Die Partnervermittlung mit den besten Vertragsbedingungen

ElitePartner ist eine Partnervermittlung, die sich an niveauvolle Singles mit hohen Ansprüchen wendet. Ein sehr hoher Prozentsatz aller Partnersuchenden hier haben studiert. Mit Hilfe eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstest werden Partnervorschläge mit einer hohen Qualität erstellt. Außerdem werden hier alle Profile von den Verantwortlichen handgeprüft.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 4: SilberSingles - Die Dating Seite für reife Singles

SilberSingles versteht die Bedürfnisse in der Partnersuche ab 50 und vermittelt jung gebliebene Singles, die auf der Suche nach einer harmonischen Partnerschaft keine Zeit verschwenden wollen. Kein unnötiges Suchen im Heuhaufen wie auf üblichen Singlebörsen. Mitglieder mit seriösen Absichten und der Lust auf eine große Romanze in der goldenen Zeit Ihres Lebens sind hier unter sich.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

 

Weshalb gerade eine Singlebörse?

Im jungen Alter geht man gerne feiern. Man geht zur Schule, studiert, macht eine Ausbildung, hat eher mal einen neuen Job als wenn man mitten im Leben steht. Unzählige Möglichkeiten, um jemanden kennenzulernen. Zudem hat man Zeit und Energie, mit der man um sich werfen kann.

Die Partnersuche ab 50 gestaltet sich schon etwas schwieriger. Obwohl viele in diesem Alter wieder Single sind, sind es dich immer dieselben. Im eigenen Freundeskreis schaut man sich nicht mehr um. Außerdem schluckt der Job viel Kraft. Die Welt ist so schnelllebig geworden, so fordernd, dass man bei der Partnersuche kreativ werden muss.

Singlebörsen sind hierfür perfekt. Eine Gruppe Gleichgesinnter mit genau denselben Bedingungen und Wünschen trifft sich online. Das Beste daran: Man kann abends gemütlich auf der Couch sitzen, am Laptop, vor dem PC oder auch zwischendurch mal ans Handy gehen und auf Nachrichten ganz spontan und individuell antworten. Kein Zeitdruck, keine festen Verabredungen, die vielleicht nicht umsetzbar sind. Singlebörsen sind bequem und praktisch, und oftmals der einzige Ort, an dem man doch noch den richtigen Partner trifft.

Welche Singlebörsen gibt es?

Singlebörsen gibt es wie Sand am Meer. Grob unterteilen lassen sie sich in zwei Kategorien. Bei den einen sucht man etwas Festes, bei den anderen lediglich ein Abenteuer. Hier also Augen auf und gut nachschauen, um welche es sich handelt. Manchmal möchte man nur gelegentlich jemanden treffen. Manchmal sucht man die große Liebe.

Üblicherweise steht auf der Seite direkt, um welche Börse es sich handelt. So rutscht man beim Schreiben nicht in Situationen, die man vorher hätte vermeiden können.

Welche Singlebörse ab 50 passt zu mir?

Nun ist klar, welche Arten von Singlebörsen es grob gibt. Will ich einen festen Partner oder ein Abenteuer? Möchte man letzteres, kann man auswählen, ob man bestimmte Fantasien und Voraussetzungen hat, die nur spezielle Seiten erfüllen.

Will man eine feste Beziehung, schaut man nach, ob man sich nur mit Menschen treffen möchte, die beispielsweise denselben Bildungsgrad haben wie man selbst. Auch bestimme Altersgrenzen sind interessant, besonders für einen Single ab 50. Dafür sind die beiden Singlebörsen Zweisam und SilberSingles besonders gut geeignet.

Jede Seite wirbt hier mit eigenen zu erfüllenden Vorgaben. Am besten reflektiert man also ganz genau, was zu einem passt und wo man sich wohl fühlt. Möchte man eine sichere Seite, bei der der Frauenanteil überwiegt, oder lieber einen bunten Mix? Beides ist machbar.

Man sollte also in sich gehen und die eigenen Bedürfnisse unter die Lupe nehmen. Nur man selbst weiß, was passt.

Wie sieht ein perfektes Profil aus?

Hat man sich für eine Singlebörse entschieden, dann überlegt man natürlich, wie das Profil aussehen soll. Ein perfektes Profil weckt Interesse und gibt Infos über die Person, ohne zu viel zu verraten. Mit den Bildern sollte man sich zurückhalten. Ein vorteilhaftes und ansprechendes Profilbild ist ein Muss. Ein bis zwei weitere Bilder sind wünschenswert, doch nicht unbedingt notwendig.

Die Bilder sollten natürlich alle so aktuell und authentisch wie möglich sein, um ein realistisches Bild zu vermitteln.

Nun noch ein paar kleine Infos. Hobbys, Interessen und Wünsche an den Partner und die erhoffte Art der Beziehung. Letzteres ist sehr wichtig, da man hiermit bereits filtern kann, bevor man angeschrieben wird. So melden sich nur Gleichgesinnte.

Allgemein ist jedoch zu sagen, dass das Profil ein Ort ist, an dem man sich frei und kreativ ausleben kann.

Auf was bei der Anmeldung und Nutzung unbedingt zu achten ist

Bei der Anmeldung selbst und später auch bei der Nutzung gibt es ein paar Kleinigkeiten, die zu beachten sind. Unbedingt die Regeln durchlesen, die jede Singlebörse hat. Wer darf wen anschreiben? Was darf man schreiben? Welche Inhalte sind gewünscht? Ist ein Beitrag zu zahlen und wie aktiv muss man sein?

Und jetzt: loslegen! Anschreiben, wenn einem wer gefällt. Anschreiben lassen, wenn man eher schüchtern ist.

Wenn ein Date daraus entsteht…

Wochenlang hat man nun mit einer tollen Person geschrieben, die einem äußerst gut gefällt. Und plötzlich soll man sich miteinander treffen? Dabei ist das letzte Date so lange her…
Im Prinzip ist das das gewünschte Ergebnis, doch ein Date in diesem Alter ist nicht nur mal eine schnelle Sache. Hier sollte man mit dem virtuellen Gegenüber klar kommunizieren. Was erwartet man von dem Treffen? Wo trifft man sich?

Der Ort ist sehr wichtig. Besten sucht man sich ein öffentliches, ruhiges Café aus. Eine Freundin oder ein Freund sollten informiert werden, um einem im perfekten Moment einen Ausweg zu bieten, wenn es nicht passt. Zwischendurch einfach mal anrufen und nachfragen lassen, ob alles in Ordnung ist, oder ob doch ein Notfall eingetroffen ist, weshalb man ganz spontan verschwinden muss.
Werden diese Punkte beachtet, wird das Date spannend und sicher.

Alles in allem sind Singlebörsen die einfachste Methode, um auf die Suche zu gehen. Egal, in welchem Alter. Nicht nur die ab 50, auch die Partnersuche ab 60 kann online stattfinden und wunderbare Überraschungen bereithalten, wenn man sich einfach nur darauf einlässt und im Voraus die für sich richtige Entscheidung trifft.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,79 von 5)
Loading...